Sie befinden sich hier: Home / Kulturen / Ackerbau / Getreide

Getreide

Unsere Lösungen für Sie in Getreide

 

Auf dieser Seite finden Sie alle Produkte im Getreide. Über folgende Links können Sie direkt zum Produkttyp springen:

Herbizide

Wachstumsregler

Fungizide

Insektizide/Akarizide

 

Herbizide:

Artus®

Der starke Partner

Unkräuter früh und gezielt im Frühjahr bekämpfen!

  • Extreme Breitenwirkung gegen Unkräuter
  • Flexibel mischbar
  • Sehr gute Verträglichkeit

Aurora®

Der Spezialist mit Kontaktwirkung

Brennt Ehrenpreis und Co. einfach weg.

 
  • Der ideale Mischpartner gegen Ehrenpreis
  • In Winter- und Sommergetreide
  • Wirkstoffmanagement dank Carfentrazone

Battle® Delta

Zuverlässige Wirkung zur Bekämpfung von Gräsern und Unkräutern im Getreide

Wirkstoffkombination von Flufenacet und Diflufenican in einer neuen modernen SC-Formulierung.

  • Wirkungsvoll im Herbst gegen Gräser und breitblättrige Unkräuter
  • Zugelassen in Winterweichweizen, Wintergerste, Winterroggen und Wintertriticale
  • Wichtiger Baustein im Resistenzmanagement

BeFlex®

Breites Unkrautspektrum und flexibler Mischpartner

Herbizid zur Bekämpfung von Ungräsern und zweikeimblättrigen Unkräutern in Wintergerste, Winterweichweizen, Winterroggen und Wintertriticale zur Anwendung im Nachauflauf/Herbst.

  • Baustein im Resistenz-Management gegen Windhalm

  • Sehr verträglich in allen Wintergetreidearten

  • Hohe Selektivität im Roggen

Glyfos® SUPREME

Flexibel und mit mehr Power als der Rest

Glyfos® SUPREME bricht alle Rekorde – mit uns können Sie bis an den Rand.

 
  • Regenfest nach 1 Stunde, Behandlung von taufeuchten Beständen möglich
  • Folgearbeiten bereits nach ca. einemTag bei einjährigen Unkräutern und bis 5 Tagen bei mehrjährigen Unkräutern unter günstigen Bedingungen möglich
  • Nur auf die länderspezifi schen Abstandsregelungen achten (keine NG 402)

Omnera® LQM® 

Die neue Generation flüssig formulierter Getreideherbizide.

Die neue Generation flüssig formulierter Getreideherbizide

  • eine Kombination aus Metsulfuron, Thifensulfuron und Fluroxypyr
  • beinhaltet zwei verschiedene Wirkstoffgruppen mit unterschiedlichen „Mode of action“
  • ein wertvoller Bestandteil eines vorbeugenden Resistenzmanagements
  • hervorragende Wirksamkeit auch auf schwierig zu kontrollierende Unkräuter
  • sehr gut verträglicher und breit einsetzbarer Mischpartner

Pointer® Plus

Beste Aussichten

Die Universallösung gegen zweikeimblättrige Unkräuter in Getreide.

 
  • Neue Lösung für Winter- und Sommergetreide
  • Hervorragende Wirksamkeit durch die Kombination von drei Wirkstoffen
  • Sehr breites Wirkungsspektrum, inkl. Klettenlabkraut

Pointer® SX®

Sicher und einfach

Stabilere Wirkungsgrade durch wasserlösliche SX-Formulierung.

 
  • Sichere Wirkung gegen Distel und Kornblume
  • Im Getreide breit zugelassen
  • Sehr flexibel mischbar mit Herbiziden, Fungiziden, Insektiziden und Wachstumsreglern
     

Wachstumsregler

   

Countdown® NT

Die richtige Entscheidung zur Lagervermeidung

 

Ob Weizen, Gerste, Roggen oder Triticale: „Countdown® NT ist sicher, verträglich und einfach gut“.

 
  • Neue Formulierung
  • Förderung der Standfestigkeit
  • Stabilisierung und Einkürzung für eine optimierte Bestandsführung

 

 

Fungizide:

JORDI® - NEU

Jeden Tag ein sicheres Gefühl.

 
  • Breites Wirkungsspektrum gegen Getreidekrankheiten ohne zusätzlichen Mischpartner
  • Höhere Photosyntheseleistung und größere assimilatorische Blattfläche
  • Längere Wirkungsdauer und Blattgesundheit

Ceralo®*

 

 

  • Stoppt zuverlässig Echten Mehltau und Rost
  • Starke Fusariumwirkung sowie Reduktion der Mykotoxine
  • Für wirtschaftliche Mehrerträge

Matador®*

 

 

  • Triadimenol als leistungsstarker Wirkstoffpartner
  • Sehr gute Zusatzwirkung gegen Fusarium
  • Kurativ und protektiv den reinen Tebuconazolen weit überlegen

Rubric®

   
  • Epoxiconazol mit verbesserter Wirksamkeit durch optimale Formulierung
  • Solo zum Zumischen: „Baukastenprinzip“
  • Gegen Septoria und weitere Blattkrankheiten im Getreide

Torero®

   
  • Einsatz schon ab BBCH 31
  • Bewirkt eine lange Gesunderhaltung und verlängert die Assimilateinlagerung ins Korn, sehr breites Wirkungsspektrum
  • Sehr gute Wirkungsdauer - Schutz vor Neuinfektionen

* Bitte beachten Sie folgenden Hinweis: Zulassungsende: 31.08.2019; Abverkaufsfrist: 29.02.2020; Aufbrauchfrist: 28.02.2021 

 

Insektizide/Akarizide:

Danadim® Progress

Weil die systemische Wirkung entscheidet

Auch gegen tief im Bestand saugende Blattläuse.

  • Gegen Blattläuse in Getreide
  • Vollsystemische Wirkung mit Wirkstoffverlagerung nach unten und oben – auch versteckt lebende Blattläuse werden sicher erfasst
  • Wirkungsdauer bis zu 14 Tage - Schutz auch vor neu hinzufliegenden Insekten
  • Sehr gut mischbar mit anderen Insektiziden

KarisTM 10 CS

Geringe Aufwandmengen Dank außerordentlich wirksamer Kapselsuspension.

  • Schnelle und gute Wirkung auf Blattläuse (Knockdown-Effekt)
  • Fraß- und Kontaktwirkung
  • Sehr gute Nebenwirkung auch auf andere beißende oder saugende Insekten (Getreidehähnchen, Thripse, Sattelmücke, Weizengallmücke)
  • Mit Herbiziden, Fungiziden und Insektiziden sowie mit
    Wachstumsreglern und Blattdüngern mischbar

Nexide®

Kapseldosiert und langanhaltend

Starke Leistung gegen beißende und saugende Insekten.

 
  • Sehr gute Anfangs- und erhöhte Wirkungsdauer
  • Jetzt B2 in Tankmischungen mit Ergosterol-Biosynthesehemmern
  • Hervorragende Pflanzenverträglichkeit

 

  • Folgearbeiten bereits nach ca. 1 Tag bei einjährigen Unkräutern und bis 5 Tagen bei mehrjährigen Unkräutern unter günstigen Bedingungen möglich
  • Die „Accelerator Technologie“ beschleunigt die Wirkung
  • Ausschalten der „grünen Brücke“ vor der Saat bzw. vor dem Auflaufen der Kulturen

This Website uses first and third party cookies to better understand your preferences, to offer you an optimal user experience, to keep track of statistics and to be able to collect your feedback. By clicking "Accept" or clicking on a link on this Website, you consent to the use of cookies. Read more about these cookies.

Cheminova Deutschland GmbH & Co. KG 
FMC Agricultural Solutions

Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden.
Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformation lesen. Bitte beachten Sie Warnhinweise und -symbole in der Gebrauchsanleitung.

® Marke der FMC Corporation oder einer ihrer Tochtergesellschaften. Copyright © 2020 FMC Corporation

Postfach 2047
21660 Stade
Deutschland

Tel.: 0 41 41 - 92 04 - 0
Fax: 0 41 41 - 92 04 - 210

info.germany@fmc.com

                      
Impressum/AGB | Datenschutz | Sicherheitsinformation